( 45 Km von Friedrichskoog-Spitze entfernt )

Ein Besuch im Steinzeitpark:

 

Heute, am 10.07.2012 wollen wir einmal den Steinzeitpark in Albersdorf besuchen. Das Wetter sieht zwar nicht vertrauungswürdig aus, aber im nachhinein war es doch sehr angenehm zum Wandern.

Hier dürfen auch Hunde mit rein, müssen aber an der Leine geführt werden.

 

Am Parkplatz befindet sich dieser Wegweiser :

Solche Hinweisschilder sind reichlich vorhanden :

Der Eingang bzw. die Kasse und Toiletten zum Steinzeitdorf :

Der Park ist naturbelassen und voll von Wildblumen :

Hübsch angelegt dieser Spielplatz :

Im Steinzeitstil hergerichtet. Auch mit Sitzplätze für die Eltern, nur verkehrt rum :

Wilde Margareten :

Eine Hütte zum Unterstellen :

Raseneisenerz, vom Regen ausgewaschen :

Tolle Blumen :

Ein Granit, mit ausgeprägtem Gletscherschliff :

Ein nachgebildeter Höhleneingang :

Das hintere Ende der Höhle :

Achte auf die Astgabel unter der Dachspitze :

Eine Hundehütte ? :

Der Rundgang geht weiter:

Nur Holz und Steine:

Ein Grillplatz, auch für Gäste:

Eine windige Konstruktion:

Diese Beschreibungen sollte man lesen:

Und diese auch:

Hier kann man sich ausruhen und picknicken:

Was soll das sein?:

So schliefen die Steinzeitmenschen:

Was ist das? Eine Hütte für Tiere?:

Ein Beschreibungsschild:

Und falls es regnet. Eine Hütte zum Unterstelle:

Gut nachgebaut mit diesen Zweiggabeln:

Eine Deckenkonstruktion:

Ein neues Haus in Arbeit:

Ein Gang zum Versammlungsplatz:

Der Dorfteich:

Farn und Brennesel gehören auch zum Steinzeitdorf:

Ein Weg durch Moor:

Auch viele Wildblumen wachsen hier:

Das Ende und der Parkplatz: