( 70 Km von Friedrichskoog-Spitze entfernt )

Sankt Peter-Ording ist ein Nordseeheilbad sowie Ferien- und Kurort im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein . Es hat als einziges deutsches Seebad eine eigene Schwefelquelle und trägt daher die Bezeichnung „Nordseeheil- und Schwefelbad“. Nach den Übernachtungszahlen ist Sankt Peter-Ording das größte Seebad Deutschlands, es ist der Ort mit den meisten Übernachtungen in Schleswig-Holstein.

Ein Ausflug nach St.Peter:

 

Heute am 11.07.2010 machten wir nach langer Zeit mal wider einen Ausflug nach St.Peter Ording. Hier hat sich vieles verändert. Es ist sehr schön, hier spazieren zu gehen. Überall sind Sitzgelegenheiten, viel Grün und viele schöne Geschäfte. Sogar der Weg zu den Dünen ist neu gepflastert. Und Lokale über Lokale. Ein Ausflug hierher ist sehr zu empfehlen. 

 

Auf der anderen Straßenseite haben wir Kaffee getrunken, nur für die Waffel brauchte man Messer und Gabel :

Viele schöne Geschäfte gibt es hier :

An jeder Ecke Wäsche :

Fußweg, Straße, Kaufmeile :

Ein hübsches Eckhaus :

Gut Essen und Trinken kann man hier überall :

Viel Grün überall :

Viele angenehme Sitzgelegenheiten findet man hier :

Der Drachenladen :

Das Ambassador :

Der Platz vor den Dünen :

Bernstein in vielen Variationen :

Das ist ein kunstvoll angelegtes Blumendach :

Die Brücke zum Nordseestrand :

Der Radfahrweg parallel zum Strand :