( 27 Km von Süderrade entfernt )

( 27 Km von Friedrichskoog-Spitze entfernt )

 

Die Meldorfer Bucht liegt unweit von Meldorf entfernt und umfasst ein riesiges Naturschutzgebiet mit zahlreichen Tieren, Vögeln und Pflanzen vor dem Hauptdeich der Nordsee. Im dazugehörenden Meldorfer Hafen liegen zahlreiche Yachten. Eine Surfschule bildet Surfer aus.

Die Surfer:

 

Eine Surferin auf dem künstlichen See :

Auch auf der anderen Seite vom Deich, auf der Nordsee, wird gesurft :

Der Parkplatz für die Surfer, diese kommen fast alle mit großen Campingwagen
Der Parkplatz für die Surfer, diese kommen fast alle mit großen Campingwagen

Dieser Surf-Parkplatz liegt direkt vor dem Deich. Eine Treppe führt nach oben :

Der Meldorfer Hafen:

 

Der Meldorfer Hafen ist für Fischerboote sowie auch für Yachten oder Segler ein Begriff. Die Schleuse hat einen Tower, der über die Schleuse zum Hafen sowie über die Schleuse zum Surfersee wacht. Davor steht an schönen Tagen ein Verkaufswagen mit leckeren Fischbrötchen, Aalen und anderen Fischsachen. Über eine Treppe kommt man nach oben und hat einen wunderschönen Ausblick auf die gesamte Meldorfer Bucht. Recht ragt über die Landspitze das Kurhaus von Büsum heraus und auf der rechten Landspitze kann man Teile von Friedrichskoog erspähen.

 

Die Schleuse mit Tower :

Schiffe im Meldorfer Hafen :

In der Nordsee: Die Schleuse zum Surfsee :

Das Naturschutzgebiet:

 

Damit die Vögel und andere Tiere ihre Ruhe vor den Menschen haben hat man hier ein wunderschönes Naturschutzgebiet erschaffen. Besondere Pflanzen gibt es hier auch zu bewundern. Man darf zwar mit dem Auto oder Fahrrad auf den Strassen hindurchfahren und auch schöne Fotos machen, aber nicht die Ruhezone betreten geschweige denn Hunde hineinlassen. So etwas wäre unverantwortlich.  

 

Solche wunderschönen Blumen blühen hier :

oder auch diese :

Solche Vogelkolonien gibt es hier viele :

Wildgänse gibt es hier auch :

Und hier wieder ganz viele Möwen :

Angrenzende Felder:

 

Pferde- und Schafzüchter halten Ihre Herden hier und es ist eine Freude, den Tieren zuzusehen.

 

Eine Pferdeherde vor dem Nordseedeich :