( 52 Km von Friedrichskoog-Spitze entfernt )

Hademarschen hat ein beheiztes Aussen-Schwimmbad mit einer Wassertemperatur von 23° C, dazu große Rasenflächen. In unmittelbarer Nähe gibt es Tennisplätze und einen Reitstall. Neben Rad- und Wanderwegen durch die vielen Wälder und Auen im Gemeindegebiet gibt es auf den „Hademarscher Bergen“ einen zwei Kilometer langen Waldlehrpfad, ein geöffnetes Hünengrab, einen Aussichtsturm und einen Kletterpark. Auch steht dort noch ein alter Flak-Turm aus dem Zweiten Weltkrieg.

Der Kletterwald:

 

Dieser Hochseilgarten bietet begeisternde Herausforderungen zwischen bewusstem Walderleben und Klettergeist, Höhen und Tiefen, Freiheit und Sicherheit. Der Hochseilgarten in Hanerau-Hardemarschen bietet die einmalige Möglichkeit durch Baumkronen hindurch und über dm Wald zu klettern.

Hoch hinauf wie ein Eichhörnchen :

Ein Angsthase darf man nicht sein:

Sogar die Eulen sind genervt: 

Wie ein Känguruh kann man nicht durch die Wipfeln hüpfen:

Zum Ausruhen, wie in einer Hängematte, nicht geeignet:

Vorsicht beim Klettern; nicht die Bäume beschädigen :

Über dieses Klettergerüst kann man nicht so einfach laufen: